Sturm

Bauzaun und Sturmwarnungen

Bauzäune sind mobile Gegenstände die im Normalfall anfangs vorschriftsmässig montiert werden und im Laufe des Baufortschritts öfters mal teilweise demontiert werden ohne wieder  montiert zu werden. Schellen werden entfernt, damit ein LKW mal kurz was anliefern kann, oder es werden Durchgänge provisorisch geschaffen, die dann nicht mehr verschlossen werden. Dadurch verliert der Bauzaun natürlich seine Stabilität.
Das gilt insbesondere für Bauzäune  die mit Planen versehen sind, an denen Bauschilder befestigt wurden oder  online bei Bretterzäunen. Prüfen Sie bitte gewissenhaft bei Sturmwarnungen die auf der Baustelle befindlichen Zäune – so können Kosten gespart werden und Beschädigungen verhindert werden. Wir machen Sie noch einmal darauf aufmerksam, dass die Verkehrssicherungspflicht des Zaunes Ihnen,  als der Nutzer des Bauzauns obliegt


 

Kommentar schreiben