Gitterzaun

Der Gitterzaun hat sich in den letzten Jahren zum meist verbreiteten Zaun entwickelt. Er ist äußerst stabil und bedarf keinerlei Pflege. Zudem ist er sehr flexibel. Die Montage kann nahezu in jedem Gelände erfolgen.

Einen Überblick der Möglichkeiten sehen Sie hier…

Der Doppelstab-Gitterzaun

Gitterzaun Höhe
Breite
Draht senkrecht
Draht waagerecht
Maschenweite
Gewicht
Korrosionsschutz
Standardfarben
630 – 2.430 mm
2.500 mm
6 mm
8 mm
50 x 200 mm
ca. 9 kg/qm
Feuerverzinkt
Verzinkt, grün, anthrazit

Der Pfosten des Gitterzauns

Der Pfosten dient zusätzlich als Verbindungselement der einzelnen Matten. Die Matten werden in die entsprechenden Mattenhalter gehängt. Die Mattenhalter ihrerseits sind mit Gewindenieten am Pfosten befestigt. Nachdem die Matten eingehängt wurden, werden sie mittels Spezialschrauben und Klemmleisten am Pfosten verschraubt.

Gitterzaunpfosten Länge
Profil
Profil
Korrosionsschutz
Standardfarben
Gitterhöhe + 600 mm
60 x 40 x 2 mm
40 x 5 mm
Feuerverzinkt
Verzinkt, grün, anthrazit
Eckverbinder

Eckenerstellung mit Eckverbinder

Um eine Eckausbildung im Gitterzaun herzustellen gibt es diverse Möglichkeiten. Hier sehen Sie die Ausführung mit Eckverbindern. Die Matten werden zurecht geschnitten, an den Enden mit Farbe bzw. Zinkspray behandelt, und mittels der Eckverbinder alle 500 mm verbunden. Diese Eckverbinder bestehen aus einem glatten und einem gekröpften Stahlplättchen, die mittels einer Schraube – M10 x 30 – zusammengehalten werden.

Eckverbinder

Eckenerstellung durch Biegen der Gitter

Die zweite Möglichkeit, Ecken zu erstellen, ist das Trennen des inneren Doppelstabes am Eckpunkt. An dieser Stelle kann die Matte dann im gewünschten Winkel gebogen werden.

Eckenverbindung über Pfosten

Eckenerstellung am Pfosten

Wenn die Ecke genau am Pfosten hergestellt werden muss, kann der innere, waagerechte Stab der ersten Masche der jeweiligen Matten durchtrennt bzw. entfernt werden. Dadurch kann die Matte im Pfosten über einen Winkel von 45° gedreht werden. Sollten Sie also eine normale rechtwinkelige Ecke herstellen wollen, ist es erforderlich, den Pfosten auf 45° zu setzen.

Gitterzaun Gefälle

Montage bei Gefälle

Bei einem Gelände mit Steigung wird der Gitterzaun stufenförmig montiert. Um den Höhenunterschied auszugleichen werden längere Pfosten eingesetzt. Da die Pfosten mit der Klemmleiste montiert werden, kann die Matte stufenlos angepasst werden. Bei starken Steigungen werden die Gitter geteilt und Zwischenpfosten gesetzt.

Türen für Doppelstab-Gitterzäune

Passend zum Doppelstab-Gitterzaun gibt es natürlich auch Türen. Wir haben in unserem Programm zwei verschiedene Systeme: Den Typ Classic und als preiswerte Alternative den Typ Light. Nachfolgend werden die Unterscheide verdeutlicht.

Typ Classic

Typ MIDI

Gitterzaun als Sichtschutz

Um die Sicht auf Ihr Grundstück, Ihre Terasse, Ihren Garten vor allzu neugierigen Blicken zu schützen, gibt es jetzt etwas Neues: Den Gitterzaun mit Kunststoff-Lamellen. Die Konstruktion ist einfach: Zwischen die Stäbe eines Gitterzaunes werden Kunststoff-Streifen eingezogen. Und schon kann man nicht mehr hindurchsehen. Die Streifen sind aus UV-beständigem PVC und witterungsfest. Das heißt: Die Farben blassen nicht aus und das Material wird mit der Zeit nicht spröde.

 

Read More